Reliefbild mit Kätzchen

Bilder junger Katzen erfreuen sich nicht nur in den gegenwärtigen sozialen Medien großer Beliebtheit.

Abbildungen von Tieren wie Katzen, Hirsche oder auch Reproduktionen von Dürers berühmten „Feldhasen“ schmückten bereits seit Mitte des 19. Jahrhunderts die Wände von Wohnungen, Arbeitsstätten und anderen Räumlichkeiten.

Das hier abgebildete und aus unbekannter Herkunft stammende Bild mit Kätzchen war in der Sonderausstellung „Wandschmuck. Fundstücke aus dem Werkbundarchiv – Museum der Dinge“ vom 20. Juni 2014 bis zum 4. August 2014 zu sehen.

Grüne Plastik-Gießkanne mit schwarzer Aufsteckvorrichtung
matt glänzende braun-schwarze Espressotasse mit Unterteller in einem glatten, leicht gerundetem Design